Telefon: +49 221 999 896-70
Telefax: +49 221 999 896-71
kontakt@woelky.com

Durchsetzungsstark
und fokussiert

Wir verfügen über umfangreiche Erfahrungen in komplexen und langwierigen Verfahren.

Wir haben das notwendige juristische Know-how und die erforderliche praktische Erfahrung.

Wir verteidigen sowohl auf materieller Ebene als auch strafprozessual mit der angebrachten Unnachgiebigkeit.

Immer orientiert an dem realistischen Verfahrensziel und dem Interesse unserer Mandanten.

Betrug und Untreue – kompetent und umsichtig

Wir haben erfolgreich eine Vielzahl von Geschäftsführern, Vorständen und Aufsichtsratsmitgliedern, wie auch Angestellte der Gesellschaften, gegen Vorwürfe des Betrugs und der Untreue verteidigt. Auch unzulässige Preisabsprachen, Korruptionsvorwürfe, Bankrott- und Insolvenzdelikte oder Steuerstraftaten sind Teil unseres Portfolios.

Wir verteidigen dabei nicht nur in den großen Verfahren, sondern häufig auch im mittelständischen Bereich.

Dazu zählen zum Beispiel:

Mord und Totschlag – erfahren und kompromisslos

Nicht nur in Wirtschaftsstrafsachen, sondern auch in Mord- und Totschlagsverfahren – den sog. Kapitalverbrechen -, in denen es ums Ganze geht, verteidigen wir.

Denn mehr als in anderen Verfahren geht es hier um die Existenz. Um alles oder nichts. Wir haben die Kompetenz auch in solchen Verfahren zu verteidigen.

Wir haben zum Beispiel verteidigt:

Alles andere – ernsthaft und akribisch

Natürlich verteidigen wir auch in allen anderen Bereichen des Strafrechts.

Wird sind auch kompetenter Ansprechpartner bei Verkehrsstraftaten, Betäubungsmittelsachen, Körperverletzungsdelikten etc. pp..

Seit vielen Jahren verteidigen wir vor nahezu allen Amts- und Landgerichten der Republik.

Selbstverständlich …

Unsere Verpflichtung gilt einseitig dem Mandanten, unabhängig von den Interessen und Sichtweisen anderer Verfahrensbeteiligter. Wir verteidigen so, wie wir es als fachgerecht erachten.

Regelmäßig hat der Mandant kein Interesse daran, dass die Medien über ihn berichten. Daher beantworten wir Presseanfragen nur in Absprache mit dem Mandanten und auch nur, wenn es der Verteidigung nicht schadet.

Häufig ist es erforderlich, weitere Kollegen und Experten aus anderen Bereichen – Steuerberater, Wirtschaftsprüfer oder zivilrechtliche Berater – hinzuzuziehen. Wir verfügen über ein starkes Netzwerk, um die notwendigen Kapazitäten zu bündeln, und arbeiten gerne im Team.